• andreabotek

Lachen ist gesund!


Das Lächeln mit strahlenden Augen oder das herzliche Lachen ist heute mein Thema, zu dessen regelmäßiger Umsetzung ich Dich sehr gerne und mit großer Freude inspirieren möchte.

Stell Dir vor, Du siehst zwei Gruppen von Menschen vor Dir stehen. Die eine ist in ernste Gespräche vertieft. Keine Frage, dass das Thema ein sehr besonderes ist. Sie stehen im Kreis, die Gesten sind gemessen, die Haltung aufrecht, ruhig und gelassen.

Die zweite Gruppe ist lebhaft und die Personen verändern ihre Positionen unentwegt. Da wird gelacht und gescherzt. Sie verbiegen sich und Du kannst jedes Wort sehr gut verstehen, da sie aufgeregt ihre Einfälle durcheinander rufen! Manchmal sogar zur selben Zeit!

Ich nehme an, dass beide Qualitäten auf Dich anziehend wirken. Jetzt frag ich Dich, welcher möchtest Du Dich ganz spontan anschließen? Vermute ich richtig? Du würdest das Lachen und den Spaß wählen? Das ist allzu verständlich. Da meldet sich unser Instinkt! Fröhlichkeit tut uns gut und steckt so richtig an. Du kennst doch das Sprichwort „Lachen hält uns gesund!“

Wusstest Du, dass schon unser strahlendes Lächeln auf unsere Organe eine Auswirkung hat?

Betrachten wir einmal gemeinsam dieses freudestrahlende Gesicht. Heute bin ich das lachende Modell!

Bei den Augen entstehen kleine Lachfältchen. Ich persönlich finde sie entzückend! In genau diesem Bereich befinden sich die Meridianpunkte für die Leber. Dieses Organ sorgt für die Entgiftung. Sie analysiert die Nahrung und trennt brauchbares vom unbrauchbaren. In der Körpersymbolik werden ihr Ärger, Wut, Zorn aber auch die Zufriedenheit, Beharrlichkeit und Umsetzung von Ideen zugeordnet.

Die Nasenflügel weiten sich und damit wird die Lunge sanft gedehnt. Probier es mal aus und achte darauf. Atmest Du auch automatisch tief ein, wenn Du Deine Nase in dieser Art bewegst? Das Lungenthema ist ganz logisch und klar. „Raum einnehmen!“

Die Ohren bewegen sich im Gleichklang mit dem Kiefergelenk . Dann beginnst Du Deine Zähne zu zeigen und alle drei sind wiederum mit den Nieren verbunden. Bewegung in dieser Region stärkt die Lebenskraft, die Beweglichkeit und die Offenheit!

Das deutlichste Signal im lachenden Gesicht ist der Mund! Wie kann es anders sein, der Weg geht direkt zum Magen. Dem Zentrum für das körperliche Wohlgefühl und dem Verdauen von Ereignissen. Ist er in seiner Kraft, spüren wir unsere innere Stabilität und haben eine gesunde Urteilsfähigkeit.

In der Hoffnung, dass Dich diese einfache Möglichkeit Deine Gesundheit zu pflegen inspiriert, schicke ich Dir energievolle Grüße!

Liebe, Lachen und Freude! Herzlichst, Andrea


9 Ansichten