• andreabotek

Klarheit und Authentizität für Dich!


In Verbindung zu meinem vorangegangenen Newsletter, den Du übrigens in meiner Homepage unter dem Pfad „Kontakt – News – Archiv“ wiederentdecken kannst, möchte ich Dir gerne eine feine Übung vorstellen. Als weitere Möglichkeit bei Dir anzukommen, Klarheit zu gewinnen und Deine Authentizität zu pflegen!

Welche Zutaten brauchst Du für das gute Gelingen?

1 Schreibstift 1 Blatt Papier 10 Minuten Deiner kostbaren Zeit. Nur für Dich!

Du ahnst schon, was nun folgt? Setze Dich täglich, idealerweise immer zur selben Uhrzeit an einen für Dich angenehmen Ort und schreibe. Ohne Überschrift, ohne Dir Gedanken bezüglich eines bestimmten Themas zu machen. Schreib, was aus Deiner Hand fließt. Wenn Du gehemmt bist, schreib: ich bin gehemmt, oder mir fällt grad nix ein. Du wirst merken, dass darauf die Worte wieder zu Papier gelangen. Es ist erstaunlich, was bei dieser Möglichkeit des Loslassens alles an die Oberfläche kommt.

Du kannst alles schreiben. Jede Formulierung ist in Ordnung! Es entsteht dadurch die weitere Option, Dich innerlich zu reinigen. Dir den Ballast von der Seele zu schreiben. Antworten auf offene Fragen in Dir selbst zu finden!

Ja, Du vermutest richtig! Genau das stärkt das Selbstvertrauen in Deine Intuition und nach einer Weile fühlst Du Dich immer stärker! Ich empfinde dieses tägliche Ritual als sehr feine Art der Selbstreflexion, die so manche unbewussten Gedanken und Verhaltensmuster an die Oberfläche bringt. Transparent macht, was bisher vielleicht im täglich praktizierten Gedankenkarusell verflogen ist.

Ich selbst liebe diese Zeit mit mir und nur für mich sehr! Da komme ich in meiner Mitte an und schöpfe täglich neue Erkenntnisse über mich und mein Wirken.

Beginne mit dem Notieren des Tages, dem Datum und der Uhrzeit. Anschließen folgt der Text.

Hab viel Freude damit und zahlreiche „Aha-Erlebnisse“ durch Deine Erkenntnisse.

Energievolle Grüße für einen schwungvollen Start! Herzlichst Andrea


6 Ansichten