Kraft, Klarheit und Präsenz!

31.08.2015

 

Durch die äußere Haltung zur inneren Mitte finden!
Klingt das verlockend?
Mit bewusster Bewegung unseres Körpers lassen wir die Verbindung zu Seele und Geist wieder neu entstehen und bauen damit die Brücke zu unseren inneren Lebenskräften.

Nimmst Du folgende Position ein, um Deine Achtsamkeit zu stärken und gut vorbereitet zu sein für die unterschiedlichen Herausforderungen.
Sind wir in Verbindung und beachten ein paar kleine, wesentliche Details, geht vieles einfach leichter!

Vielleicht kommt Dir diese Übung schon bekannt vor? Du erinnerst Dich gut!
Im Juni 2014 habe ich die Erdungsübung sehr ähnlich beschrieben, aber wie schon zuvor erwähnt, der Unterschied liegt im Detail.

Die Füße stehen in Hüftbreite nebeneinander gerade ausgerichtet.
Das bedeutet, dass die mittlere Zehe - die Mitte des Fußes, nach vorne zeigt!
Das Gefühl, dass Du leicht X-beinig dastehst legt sich bald. ;-)
Die Knie sind leicht gebeugt und das Schambein wird nach vorne gekippt.
Den Unterbauch spannst Du an und drückst ihn leicht nach außen.
Dein Oberkörper ist aufrecht. Die Schultern fallen locker nach hinten.
Der Kopf ist nach oben ausgerichtet.
Vom HINTERKOPF aus zieht ihn ein unsichtbares Band in die Höhe.
Dadurch wird das Kinn nach unten geschoben!
Mir fällt dazu die Animation „Mut zum Doppelkinn!“ ein.

Und jetzt zu den Details!
Wird das Kinn zu weit nach oben gereckt, ist der Hals für das Gegenüber offen.
Es ist das Körpersprachesignal für Unterwürfigkeit im Gespräch und der damit verbundenen Überheblichkeit.
Ist das für Dich Interessant?

In dieser Körperhaltung kannst Du Dich natürlich auch bewegen und gehen!
Idealerweise lässt Du dabei Deine Hüfte sanft mitschwingen.
Was glaubst Du, wie Du nun auf Dein Umfeld wirkst?

Selbst empfinde ich, dass Frauen dadurch an Kraft, Klarheit und Präsenz gewinnen.
Bei Männern habe ich entdeckt, dass ihre Ausstrahlung stärker, resoluter und einfach männlicher wurde.

Ich freue mich, wenn Du mir von Deinen Beobachtungen und Erfahrungen dazu schreiben möchtest!

Was geschieht, wenn Du Deine Aufmerksamkeit auch auf die Ausrichtung Deines Blickes richtest?
Mehr dazu erzähle ich Dir gerne im nächsten Newsletter!

Bis dahin schicke ich Dir energievolle Grüße!

Herzlichst
Andrea

Please reload

LEBENSFREUDE

Etwa einmal pro Monat schreibe ich Beiträge, die interessierte Leser dazu inspirieren, ihre Sichtweisen zu erweitern und Verbindungen zu sich Selbst

zu entdecken.

 

Ich teile meine gelebten Erfahrungen, vermittle

Einblicke in meine Gedanken

und mein Wirken.

Nach Tags filtern

NEUESTE BEITRÄGE

Please reload